Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 09:08

Kfz- Werkstätte in OÖ abgebrannt - enormer Schaden

21.03.2012, 10:19
Eine Kfz-Werkstätte ist Dienstagabend in St. Aegidi im Bezirk Schärding in Oberösterreich abgebrannt. Das Feuer war aufgrund von Schweißarbeiten an einem Auto ausgebrochen. Das Gebäude, in dem auch ein Büro untergebracht war, sowie sechs Autos wurden ein Raub der Flammen. Die Mechaniker brachten sich rechtzeitig in Sicherheit.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten sich die Flammen bereits beinahe auf das gesamte Gebäude ausgebreitet, berichtete das Bezirkskommando Schärding. Insgesamt zehn Feuerwehren mit 125 Mann und 18 Fahrzeugen bekämpften die Flammen, sie verhinderten ein Übergreifen auf eine angrenzende Lagerhalle.

Da das Löschen wegen Einsturzgefahr nur von außen möglich war, musste eine Spezialfirma das Blechdach mit einem Kran entfernen. Die Feuerwehren standen rund fünf Stunden im Einsatz. Die Schadenshöhe beträgt laut Polizei rund eine Million Euro.

21.03.2012, 10:19
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum