Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 19:50
Foto: ÖBB

Kampagne gegen Gefahr beim Kampf um Sitzplatz

05.12.2008, 14:17
Beim Kampf um Sitzplätze kommt es auf dem Welser Bahnhof oft zu lebensgefährlichen Drängeleien von Schülern. Ein zusätzlicher Waggon soll ab Freitag diese Platzmisere in den Zügen mindern.

Nach einer Serie von Unfalldramen mit Jugendlichen wurde von den ÖBB eine Sicherheitskampagne gestartet. Ein Welser HAK- Lehrer hatte die Gefahren am Bahnsteig der Strecke Wels - Passau aufgezeigt: "Scharenweise drängen dort 10- bis 14- jährige SchülerInnen in Richtung des einfahrenden Zuges oder laufen ihm nach. Jeder will als Erster im Waggon sein und einen Sitzplatz erkämpfen." Mario Brunnmayr von den ÖBB: "Wir haben davon gehört und rasch reagiert, ab Freitag gibt's 90 zusätzliche Plätze." Er schränkt aber ein: "Solche Vorkommnisse sind vor allem auch eine
Sache fehlender Disziplin."

ÖBB- Sicherheits- Kampagne

Nach einer tragischen Unfallserie von Jugendlichen - allein im Land ob der Enns wurden in letzter Zeit ein 15- jähriges Mädchen aus Vöcklabruck von einem Zug getötet und eine 17- Jährige in Breitenschützing überrollt, wodurch sie beide Beine verlor - starteten die ÖBB jetzt die "Ich bin sicher ..."- Kampagne. An 50 Bahnhöfen werden Folder verteilt und Plakate aufgestellt. In Zusammenarbeit mit Polizei und Schulen soll damit für mehr Sicherheit gesorgt werden.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum