Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 19:31
Foto: Andi Schiel

Juwelen- Räuber binnen Minuten geschnappt

21.05.2010, 15:46
Nicht einmal zwei Minuten nach einem Überfall auf einen Juwelier in der Welser Innenstadt hat am Freitag die Polizei den mutmaßlichen Räuber geschnappt. Der 18-Jährige, der zwei Goldringe und ein goldenes Armband erbeutet haben soll, nannte Geldsorgen wegen seiner Drogensucht als Motiv.

Kurz vor 14 Uhr betrat der junge Mann aus dem Bezirk Kirchdorf das Geschäft und ließ sich die drei Schmuckstücke zeigen. Statt zu zahlen, zog er plötzlich eine Schreckschuss- oder Gaspistole aus dem Hosenbund und bedrohte den Juwelier.

Dann flüchtete der Räuber mit seiner Beute. Der Geschäftsinhaber löste Alarm aus und rannte dem 18- Jährigen nach, verlor ihn aber aus den Augen. Nur kurze Zeit später konnte die Polizei den Verdächtigen festnehmen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum