Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 22:13
Foto: APA/ROLAND SCHLAGER

Junger Autodieb aus Steyr bei Unfall aufgeflogen

05.11.2009, 20:34
Kurzes "Vergnügen" für einen Autodieb aus dem Bezirk Steyr: Der junge Mann ist am Donnerstag in Vorarlberg bei einem Unfall mit einem gestohlenen Wagen verletzt und damit aufgeschnappt worden. Das Auto, an das er die Kennzeichen eines anderen abgestellten Pkw montierte, hatte der 19-Jährige in der Nacht in der Nähe seines Wohnorts gestohlen. Damit fuhr er nach Vorarlberg. Kurz vor Bludenz kam es gegen 9.50 Uhr zu dem Unfall.

Der Bursche geriet vermutlich wegen Sekundenschlafs im Bezirk Bludenz ins Schleudern und überschlug sich mit dem Pkw. Das Fahrzeug kam auf der Überholspur auf dem Dach zu liegen. Der 19- Jährige musste ins Landeskrankenhaus Bludenz eingeliefert und ambulant behandelt werden. Bei den Erhebungen der Exekutive stellte sich heraus, dass das Unfallauto nicht zum Verkehr zugelassen und gestohlen war. Der vermutlich drogenbeeinträchtigte Mann hatte die weite Fahrt offenbar unternommen, um einen Bekannten in Dornbirn zu besuchen.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum