Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 19:09
Foto: Andreas Graf

Jugendliche wollten als "Scherz" 1.000 Euro erpressen

26.05.2010, 01:00
Völlig verzweifelt ist die Tierärztin Rosmarie Poskocil aus Waidhofen: Ihre beiden Therapiehunde "Snoopy" und "Arino" wurden, wie berichtet, vor etlichen Wochen entführt. Nun konnte ein Erpresser-Duo von der Polizei entlarvt werden: Zwei junge Burschen hatten sich einen üblen Scherz erlaubt, indem sie 1.000 Euro Lösegeld für die Rückgabe der beiden Vierbeiner forderten.

Bislang gingen immer wieder Anrufe ein, doch noch immer fehlt von den beiden Hunden jegliche Spur. Mittlerweile ist die Belohnung für Hinweise auf die vermissten Tiere schon auf 1.000 Euro erhöht worden. Keine Spur gibt es trotz 8.500 Euro Kopfgeldprämie auch von jenem Tierhasser, der in Grünburg fünf Hunde vergiftet hat.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum