Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 20:33
Foto: Markus Schütz; Polizei

Jetzt kommt Hilfe für Jagd auf Doppelmörder!

14.07.2008, 01:00
Seit zwei Wochen wird der Wiener Vierfachmörder gejagt, seit vier Monaten ein Linzer Doppelmörder gesucht: Seit drei Tagen hilft nun ein deutscher Experte den oberöstereichischen LKA-Ermittlern, unter den 130 gesicherten Tatortspuren die zielführenden herauszufinden. Die Wahnsinnstat im Drogenmilieu doch noch zu klären.

Wie berichtet, waren am Abend des 10. März die beiden süchtigen Bühnentechniker Christian Janouschek (45) und Wolfgang Huber (51) am Urfahraner Hartmayrgut erstochen worden. Ob der irre Täter am Tatort geniest oder gespuckt und damit seinen DNA- Code hinterlassen hat, könnte nur noch jener Münchener Spurenbild- Analytiker klären, der am Freitag zu einem Lokalaugenschein nach Linz gekommen ist. Dieser Experte der „Deutschen Gesellschaft für Rechtsmedizin“ besichtigte im Auftrag der Linzer Staatsanwaltschaft nicht nur den Tatort, sondern besuchte auch die Gerichtsmediziner und die „CSI“- Ermittler im Landeskriminalamt.

Der Münchner Doktor nahm alle Fotos und Pläne mit, um alle 130 gesammelten DNA- , Finger- und Faserspuren beurteilen zu können. „Viele sind bereits verglichen und unverdächtig, aber ein paar sind für uns noch rätselhaft“, hofft ein Linzer „CSI“- Experte auf einen Erfolg.

Doch der Helfer will erst in sechs bis acht Wochen sein Gutachten liefern: Wird dann der Fall nach sechs Monaten noch zu klären sein?

Foto: Polizei; Repro: Markus Schütz

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum