Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 22:13
Foto: dpa/A3472 Frank May

Jetzt auch drei Hunde in Enns vergiftet

23.03.2011, 01:00
Wieder geht ein Hundehasser um, diesmal in Enns: Drei Tiere sind binnen weniger Tage vergiftet worden, zwei unter qualvollen Krämpfen gestorben. In Linz wurden vier Hunde vergiftet, einer davon ist tot.

"Unsere Stella hat es von den Beinen gerissen, sie hatte furchtbare Krämpfe", erinnert sich Harald Casagrande aus Enns, wie die zweijährige Berner- Sennen- Hündin vergangenen Samstag vergiftet wurde. Sie fiel ins Koma, musste am Dienstag eingeschläfert werden.

In der Tierklinik hatte der Besitzer erfahren, dass auch die einjährige Hündin einer Ennserin vergiftet wurde. Am Dienstag, wurde der dritte vierbeinige Patient eingeliefert. "Alle waren in der Gürtlerstraße Gassi", grenzt Casagrande den Tatort ein und warnt Besitzer. Seine Hündin wird obduziert, um das Gift zu ermitteln.

Erst vergangene Woche hatten am Linzer Pleschinger See vier Hunde Giftköder erwischt, drei Tiere wurden gerettet.

von Markus Schütz, "OÖ Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum