Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 23:36
Foto: © 2010 Photos.com, a division of Getty Images

Jedes zweite Sushi- Set mit Bakterien verseucht

06.10.2010, 09:46
Da bleibt einem das Sushi im Hals stecken: Laut einem Test der Arbeiterkammer Oberösterreich ist jedes zweite Sushi-Set "für den menschlichen Verzehr ungeeignet".

Diese Bewertung ist aber immer noch besser als das Etikett "gesundheitsschädlich", das heuer keinem Produkt verliehen wurde. Dies ist eine Verbesserung zum Vorjahr: 2009 hatten die Konsumentenschützer noch jede dritte Probe als "gesundheitsschädlich" eingestuft. Die Arbeiterkammer schließt vom aktuellen Ergebnis auf mangelnde Hygiene und Frische bei der Zubereitung.

Gefunden wurden laut AK Pseudomonaden, Hefen und Milchsäurebakterien sowie Fäkalkeime wie E.Coli und Enterobakterien. Die Arbeiterkammer rät, sich zu vergewissern, dass die Zubereitung von Sushi täglich frisch erfolgt. Produkte, die mitgenommen werden, sollten kühl transportiert und am selben Tag verzehrt werden.

Kinder, ältere Menschen und Personen mit empfindlichem Magen wird geraten, auf den Genuss von Sushi und Maki zu verzichten. Für Schwangere gilt besonders zu beachten, dass roher Fisch - auch bei einwandfreier Verarbeitung - für das ungeborene Kind schädliche Keime enthalten kann.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum