Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 22:58
Foto: Privat

Jäger erschießt Hund vor den Augen der Besitzerin

24.12.2010, 09:43
Eine Weihnachts-Tragödie hat eine bekannte Mentaltrainerin und ihre Tochter erschüttert: Ein Jäger hat mit seinem Gewehr samt Zielfernrohr in Lenzing ihren geliebten Hund erschossen, obwohl das Frauchen ganz in der Nähe des Tieres gewesen ist. Die "Rechtfertigung" des Waidmannes: Er habe den Hund mit einem Fuchs verwechselt.

"Ich stehe noch immer völlig unter Schock, dass mein geliebter Hund nicht mehr da ist. Ich war ganz in seiner Nähe, die Kugel hätte auch mich treffen können", sagt die Mentaltrainerin.

Die Frau - sie bereitete u. a. die spanische Fußball- Nationalmannschaft bei deren Trainingslager in Vorarlberg auf die WM vor - ging mit ihrer treuen Begleiterin "Lolka" in Lenzing spazieren. Auf einer Wiese tollte der Bello dann im Schnee herum. "Ich war nur wenige Meter vom ihm weg, als plötzlich ein Schuss fiel", so die Frau. Gleich danach war der Jäger da: "Ich ruf die Polizei, damit ich meine Jagdkarte nicht verliere", waren seine ersten Worte.

Geschockt alarmierte die Frau eine Tierärztin. Doch für Lolka gab es keine Rettung mehr. Die Tierfreundin: "Der Hund war bei meinen Seminaren immer dabei, er war mein 'Co- Trainer'".

Lolka war nicht der erste Hund, der von einem Waidmann für einen Fuchs gehalten und erschossen wurde - siehe Story in der Infobox.

von Johannes Nöbauer, "OÖ Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum