Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 12:28

Internetkäufer sah nie Ware für sein Geld

25.09.2008, 08:29
Nur ein Phantom blieb der Verkäufer einer Kamera auf einer Internetplattform für den 55-jährigen Matthias M. aus Oberwang. Nach mehrmaligem E-Mail-Verkehr überwies er ihm 800 Euro für die Digicam, doch dann war Funkstille. Der Obertrauner war einem Betrüger auf den Leim gegangen.

"Ich hatte einfach zu viel Vertrauen in den Verkäufer, durch den E- Mail- Verkehr baute ich das auf, überwies ihm schließlich die 800 Euro im Vorhinein", fühlt sich Matthias M. ausgenommen. Denn die Kamera, die er auf der Internetseite entdeckt hatte, kam natürlich nie. Auf E- Mails antwortete der Verkäufer nicht mehr. "Nächstes Mal weiß ich es besser. So einen Handel gehe ich nicht mehr ein", zieht der Betrogene die Lehre aus der Geschichte.

Kein Einzelfall

Der oberösterreichische Konsumentenschutz behandelt drei solcher Fälle pro Woche, private Käufe im Internet sind ein Risiko, weil Internetfirmen nur die Plattform bieten, nicht haften. "Auch positive Beurteilungen bisheriger Kunden sollen nicht täuschen", so Gernot Fieber vom Konsumentenschutz: "Betrüger verkaufen etwas Billiges, um an Pluspunkte zu kommen."

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum