Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 07:39
Foto: Horst Einöder

"Ich werde mein Geschäft sicher nicht vergittern"

17.01.2011, 01:00
Seit Mitte November ist der Linzer Fahrradhändler Alfred Brückl (40) mit dem Geschäft am neuen Standort in der Dametzstraße. Jetzt wurde zum zweiten Mal seit dem Umzug eingebrochen. Im "Krone"-Interview erzählt Brückl, warum er dennoch nicht alles vergittern will.

"Krone": Das ist der zweite Einbruch in knapp drei Monaten.
Alfred Brückl: Das erste Mal war Mitte November. Damals haben die Gauner die hintere Eingangstür aufgezwängt und 20 Radl gestohlen. Dort ist jetzt eine Sicherheitstür – aber bei der haben die Einbrecher diesmal mit einem Ziegelstein die Glasscheibe eingeworfen. Er ist sicher zehn Meter weit ins Geschäft hineingeflogen, er hat auch die Verkaufsbudel beschädigt.

"Krone": Und was war bei diesem neuerlichen Coup weg?
Brückl: Vor allem Marken- Bekleidung. Circa zwanzig Leiberl, zehn bis zwölf Jacken und fünf bis sechs Radl.

"Krone": Werden Sie die Tür vergittern?
Brückl: Nein, sicher nicht. Unsere Kunden sollen sich bei uns wohlfühlen und nicht wie in einem Gefängnis. Aber es ist schon etwas in Planung.

von Christoph Gantner, "OÖ Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum