Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 00:02
Foto: Markus Tschepp

"Ich bin so froh, dass ich überlebt habe"

15.02.2008, 09:25
Felssturzopfer Veronika Grubinger (28) aus Oberhofen am Irrsee ist wieder zu Hause bei ihrer Familie! Die Kinder und der Ehemann hatten es kaum erwarten können. Die zweifache Mama leidet zwar noch unter Schmerzen, es geht aber aufwärts: „In einem Monat sieht man nichts mehr“ , ist sie recht zuversichtlich.

„Krone“- Leser kennen das tragische Schicksal: Bei einem Spaziergang in St. Gilgen lösten sich am 3. Februar kiloschwere Felsen. Einer traf die Frau: Jochbein- , Kieferhöhlenwand- und Augenhöhlenbodenbruch. „Ich hab das gar nicht so mitbekommen. Erst als ich am Boden lag, wusste ich, dass ich schwer verletzt bin“, erinnert sich die Frau. „Dann hörte ich noch, dass ein Hubschrauber kommt.“

Erst einen Tag und eine viereinhalbstündige Operation später kam sie wieder zu Bewusstsein: „Die Ärzte sagten mir, was alles gebrochen war. Das war ein bisschen ein Schock. Aber mir wurde bewusst, dass ich auch extremes Glück hatte. Hätte mich der Stein zwei Zentimeter weiter links getroffen, wäre ich tot. Und wäre der Felsen nicht auf mich gefallen, hätte es meinen kleinen Patrick erwischt“ erzählt die Frau.

Ehemann Johannes (37) und die Kinder Valerie (2) und Patrick (1) besuchten sie jeden Tag. „Jetzt ist sie wieder daheim. Ich muss mich noch oft hinlegen. Aber die Kinder sind glücklich, dass ihre Mami da ist. Und ich bin froh, dass ich lebe. Nur das zählt!“

Foto: Markus Tschepp

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum