Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 15:49
Foto: dpa/Marcus Führer

Hallenbäder warten noch auf Ansturm in Semesterferien

16.02.2010, 09:46
Die Semesterferien haben in Oberösterreich gerade erst so richtig begonnen, und viele Familien sind dennoch schon auf der Suche nach Alternativen zur Skipiste. Ein Tipp: Hallenbäder in der Umgebung. Sie haben derzeit meist länger geöffnet, und noch ist dort nicht so viel los wie in den bekannten Thermen.

So hat man sich in Freistadt wirklich Gedanken gemacht: Jeden Ferientag ist das Hallenbad von 9 bis 21 Uhr geöffnet, alle Schüler bis 15 Jahre haben freien Eintritt, wenn sie mit den Eltern kommen. Und für Kinder und Teenager gibt es Gutscheine, mit denen Fitnessweckerln um 1,50 Euro billiger zu haben sind.

Auch in Vöcklabruck hat der städtische "Pool" schon ab 9 Uhr offen und macht erst um 22 Uhr zu, am Freitag sogar erst um 23 Uhr. Das Stadtbad in Steyr öffnet statt um 9.30 Uhr schon um acht Uhr und hat bis 21 Uhr offen. In Haslach ist am Faschingdienstag zwar noch zu, aber ab dem morgigen Aschermittwoch beginnt das Plantschvergnügen schon um 9 Uhr. "Es muss sich niemand anstellen", werben die Betreiber um Gäste.

In den Linzer Bädern ist der Eintritt für Schüler und Studenten bis inklusive kommenden Samstag gratis. In den Thermen Geinberg, Bad Hall, Bad Ischl und  Bad Schallerbach ist mehr los. Die Auslastung bewegt sich speziell nachmittags an der oberen Grenze.

"Oberösterreichische Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum