Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 20:11
Foto: fotokerschi.at

Glastüropfer kann sich an das Drama kaum erinnern

21.05.2016, 08:09

Während man im Paschinger Einkaufszentrum PlusCity noch immer auf das Gutachten zum Glastür- Drama vor drei Monaten wartet, meldete sich jetzt erstmals das damalige Opfer zu Wort: Die 27- jährige Aldina Z., die von einer Glastüre fast erschlagen wurde, sagt zur "Krone": "Ich kann mich an den Unfall nicht mehr erinnern!"

"So gut, wie die Geschäftsleitung der PlusCity glaubt, geht es mir aber noch nicht. Ich muss noch immer im Spital das Bett hüten, weil der Rücken noch Probleme macht", berichtete das Glastür- Opfer. Die werdende Mutter hatte, wie berichtet, im Linzer Med Campus III. von Ärzten in mehreren Operationen gerettet werden können. "Zumindest bis zur Geburt meines Babys werd’ ich im Krankenhaus bleiben", so Aldina Z. aus Linz, die stolz erzählt: "Mein erstes Kind wird ein Mädchen."

21.05.2016, 08:09
Johann Haginger, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum