Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.09.2017 - 18:11
Foto: apa

Gastgeber mit Bierflasche und Messer attackiert

09.12.2008, 14:35
Ein Streit zwischen fünf Männern ist in der Nacht auf Montag in einer Wohnung im Hausruckviertel eskaliert: Es kam zu Handgreiflichkeiten. Ein 24-Jähriger schlug dem 26 Jahre alten Wohnungsbesitzer mit einer Bierflasche auf den Kopf. Als er den 26-Jährigen mit einem Messer attackierte, konnte der Mann gerade noch rechtzeitig flüchten.

Gegen 1.00 Uhr begannen die Männer in der Wohnung im Bezirk Grieskirchen zu streiten und wurden schnell handgreiflich. Der 24- Jährige schnappte sich ein 30 Zentimeter langes Küchenmesser und bedrohte die anderen mit dem Umbringen. Er wollte es dem Wohnungsbesitzer in den Körper rammen, was ein anwesender 20- Jähriger aber im letzten Moment verhindern konnte. Er hielt den Mann fest, das Opfer rannte davon. Der 24- Jährige wurde ins Gefangenenhaus Wels eingeliefert.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum