Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 15:56
Foto: Werner Kerschbaummayr

Gasalarm in Traun entpuppte sich als Scherz

21.02.2011, 16:25
Ein Gasalarm hat am Montag in Traun im Bezirk Linz-Land für Aufregung gesorgt. Ein Mitarbeiter einer Oberbank-Filiale hatte die Feuerwehr gerufen, weil ihm Gasgeruch in die Nase gestiegen war. Was sich später als Scherz herausstellte, löste am Vormittag einen Großeinsatz aus.

Zwei Gbäude, die Bank und ein Nebenhaus, wurden evakuiert. 35 Menschen, darunter auch drei Familien mit Kindern, wurden vorübergehend im Rathaus untergebracht.

Feuerwehr, Polizei und Linz AG suchten nach der möglichen Austrittsstelle des Gases, bis sich schließlich herausstellte, dass sich jemand einen Scherz erlaubt und Gasgeruchsstoff freigesetzt hatte.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum