Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.08.2017 - 17:38
Foto: Matthias Lauber

Frontalcrash auf der B1 durch epileptischen Anfall

09.02.2011, 16:20
Bei einem Frontalcrash im Bezirk Wels-Land sind am Mittwoch zwei Männer verletzt worden, einer davon schwer. Ein 52-Jähriger hatte vermutlich einen epileptischen Anfall erlitten und war deswegen auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er ungebremst in das Auto eines 43-Jährigen krachte.

Der 52- Jährige war mit einem Firmenwagen auf der B1 in Richtung Wels unterwegs, als er zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam und dann nach links auf die Gegenfahrbahn geriet. Der entgegenkommende Lenker konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen, die beiden Fahrzeuge krachten ungebremst zusammen.

Der Unfallverursacher, der laut Polizei nicht angegurtet gewesen sein dürfte, erlitt schwere Verletzungen und wurde per Rettungshubschrauber ins AKh Linz gebracht. Außerdem bestand der Verdacht, dass er sich betrunken hinters Steuer gesetzt hatte. Ein Alkotest war aber aufgrund seines Zustandes nicht möglich, sodass die Staatsanwaltschaft Wels eine Blutprobe sicherstellen ließ.

Der 43- Jährige kam mit leichten Verletzungen davon, musste aber ebenfalls ins Spital. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest verlief negativ. Die Wiener Bundesstraße war vorübergehend für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum