Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 03:29
Foto: dpa/A3430 Bernd Thissen

Frau verletzt - 20- Jähriger flüchtet nach Crash in Wald

07.11.2009, 11:01
Ein 20-Jähriger dürfte am Freitag gegen 22.00 Uhr in Helpfau-Uttendorf im Bezirk Braunau einen Unfall verursacht haben, bei dem eine Frau verletzt wurde. Noch bevor die Polizei am Unfallort eintraf, flüchtete der ebenfalls Verletzte jedoch in ein angrenzendes Waldstück, wie die Polizei berichtete.

Ein 42- jähriger Chemiearbeiter aus Mauerkirchen war mit seinem Traktor auf der Uttendorfer Landesstraße unterwegs. Seine 35- jährige Ehefrau fuhr ihm mit ihrem Auto nach, als ihnen der 20- Jährige entgegenkam. Aus noch ungeklärter Ursache streifte der junge Mann aus dem Bundesland Salzburg das Hinterrad des Traktors, woraufhin es zum Frontalzusammenstoß der beiden Autos kam.

Noch direkt an der Unfallstelle stiegen die Beteiligten aus und der junge Mann wollte sich mit dem Ehepaar einigen. Als diese jedoch die Polizei anriefen, ergriff der 20- Jährige mit einer Kopfwunde die Flucht und lief in den Wald. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung musste die Suche erfolglos abgebrochen werden.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum