Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 15:04
Foto: Markovsky

Frau lag hilflos in vier Meter tiefem Schacht

20.11.2008, 11:49
Arm und Fuß gebrochen, Verdacht auf Rückenverletzung - hilflos ist die Schwägerin eines Hausbesitzers aus Edt bei Lambach in einem vier Meter tiefen Schacht in der Garage gelegen. Ihr Schwager hatte vergessen, nach Arbeiten den engen Zulauf zur Sickergrube zu verschließen.
Maria S. (62) stürzte beim Hinaustragen des Abfalls hinein. Erst Mario Tröbinger (37) hörte die Hilferufe im Nachbarhaus, als er von der Frühschicht heimkam. Er sah nach, entdeckte die Frau und schlug Alarm. Die Feuerwehr Edt-Winkling und das Rot-Kreuz-Notarztteam versorgten das Sturzopfer noch im Schacht, ehe es mit einem Gurt auf der Schaufeltrage fixiert werden und schließlich gefahrlos aus der Grube geholt werden konnte.
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum