Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 15:45

Feuerwehr rettet mit Notpass Weihnachtsurlaub

24.12.2008, 23:56
Zu Rettern des Weihnachtsurlaubs wird an den Feiertagen die Linzer Berufsfeuerwehr. Die Helfer sind die Einzigen, die ob der Enns Notpässe ausstellen können. So bekam am 24. Dezember der 14-jährige Leonard aus Eferding als 235. Hilfesuchender ein Reisedokument.

Die Familie hat Pässe bis 2012, nur der von Leonard ist abgelaufen, weil er einen Kinderpass hatte. "Das haben wir übersehen", sagt der Vater des 14- Jährigen. Die Abreise in den Kosovo am 24. Dezember wäre dadurch fast ins Wasser gefallen. Doch bei der Linzer Berufsfeuerwehr war der Notpass in 20 Minuten fertig, die Reise gerettet. Bis Ende des Jahres erwarten die Helfer, dass sie insgesamt 250 Notpässe, die nur für die Zeit der Reise gelten, ausstellen werden. Im Vorjahr waren es 300 gewesen.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum