Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 23:23
Foto: BFKDO Mödling

Feuerwehr rettet 71- Jährigen aus brennendem Haus

21.07.2010, 09:26
Ein 71-jähriger Gehbehinderter ist am Dienstagnachmittag aus einem brennenden Haus in Sierning im Bezirk Steyr-Land gerettet worden. Eine umsichtige Nachbarin hatte das Feuer im Haus des Behinderten entdeckt, der zu diesem Zeitpunkt allein daheim war.

Der Mann drohte hilflos in seinem Haus zu ersticken, nachdem in der Küche ein Brand ausgebrochen war. Die 48- Jährige wollte ihn retten, musste wegen des dichten Qualms aber umkehren. Schließlich alarmierte sie die Feuerwehr.

Ein mit Atemschutzgeräten ausgerüsteter Trupp kämpfte sich bis ins Wohnzimmer, wo der 71- Jährige lag und holte ihn aus dem brennenden Haus. Die Helfer übergaben das Opfer dem Notarzt, der den Sierninger ins Spital brachte. Seine Ehefrau war nicht daheim. Auch die mutige Nachbarin musste im Spital behandelt werden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum