Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 23:32
Foto: Christof Birbaumer

EU schaltet ¿Licht am Tag¿ wieder ein!

05.08.2008, 01:00
Groteske um „Licht am Tag“: Nach heftigen Beschwerden wurde das umstrittene Gesetz bei uns abgeschafft. Das Gros der Autolenker im Land ob der Enns kümmert das wenig, drei Viertel fahren weiter mit Licht. Jetzt „droht“ das Revival - denn die EU will bald das Fahren mit Taglicht europaweit einführen.

25 Monate war „Fahren mit Licht auch am Tag“ bei uns Pflicht. Der VCÖ kritisierte heftig, dass dies Oberösterreichs Lenker 19 Millionen Euro Mehrkosten durch höheren Spritverbrauch oder Lampenverschleiß beschere. Dann kam das Aus. Doch drei Viertel der Lenker haben tagsüber weiterhin das Licht an. Elisabeth Bruckmüller vom Kuratorium für Verkehrssicherheit in Linz: „Einerseits sind viele Pkw mit automatischem Tagfahrlicht ausgestattet, zudem zeigt sich da das große Sicherheitsbewusstsein der Lenker.“ Sie könne die Kritik nicht nachvollziehen, dass „Licht am Tag“ mehr Zweiradunfälle provoziere: „Da gibt es keine Untersuchungen.“ Doch „Licht aus“ dürfte nun wieder „Licht an“ folgen. Denn auf EU- Ebene laufen Vorbereitungen für ein Revival: Es gebe noch kein fixes Datum, die Autoindustrie erhalte Fristen zur Umrüstung, so Bruckmüller.

 

Symbolfoto: Christof Birbaumer

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum