Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 02:19
Foto: Rubra

Etwa sieben Millionen Euro Schaden in OÖ

06.07.2009, 11:08
Das Hochwasser der vergangenen Tage hat in Oberösterreich nach vorläufigen Schätzungen sieben Millionen Euro Schaden angerichtet, rund 150 Gebäude sind beschädigt worden. Beim Katastrophenfonds des Landes langten bisher 20 Anträge ein, gab das Büro des zuständigen Landesrates Josef Stockinger bekannt.

Rund 600 Hektar landwirtschaftlicher Flächen wurden geflutet, der Ernteverlust wird auf knapp eine Million Euro geschätzt. 700 Feuerwehren - das sind drei Viertel aller im Bundesland vorhandenen - mit 9.000 Leuten waren zu Spitzenzeiten im Einsatz. Der Katastrophenfonds refundiert 30 bis 50 Prozent der anerkannten Reparaturkosten.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum