Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 22:54
Foto: Johann Haginger

Erster Solarsegler der Welt auf dem Weg nach Osten

15.05.2010, 10:27
Da geht für Umweltfreunde die Sonne auf: Keine fossilen Brennstoffe, keine Segel, kein Treibstoff und kein Trinkwasser bunkern - die "Solarwave", die gerade im Linzer Winterhafen ankert, ist weltweit die erste autarke Motoryacht der Welt, die derzeit ausschließlich mit Sonnenenergie die Welt umrundet. Ein Beispiel für erneuerbare Energie in der Schifffahrt.

"Segeln ist nicht billiger, als mit Motor zu fahren – denn nur der Wind ist gratis, nicht aber die Segel, das Rigg, die Leinen. Aber auch mit Segeln kann man nicht kochen oder Getränke kühlen", erklären die Langzeitsegler Michael Köhler und Heike Patzelt aus Klagenfurt, wie sie auf die Idee ihrer vollkommen umweltfreundlichen Yacht gekommen sind. Mit Energieeffizienz als Hobby, entwarf der Jurist ein Boot, das von Solarpaneelen und Windgeneratoren Energie bezieht.

Weltreise auf dem Wasser

"Damit wird der Elektromotor des 14 Meter langen JOHANN und 7,5 Meter breiten Katamarans angetrieben. Aber auch Bordelektronik, Elektrik, Trinkwasseraufbereitung, Elektroherd, Mikrowelle, Kühl- , Gefrier- und Waschmaschine sowie die Klimaanlage werden so betrieben", erzählen Michael Köhler und Heike Patzelt stolz. Am Samstag geht es von Linz weiter Richtung Schwarzes Meer – und weiter rund um die Erde.

von Johann Haginger, "OÖ Krone" und ooe.krone.at

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum