Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 06:32
Foto: Christian Jauschowetz

Erfolgreiche Jagd auf Einbrecher und Alko- Lenker

27.02.2010, 01:00
Der massive Kampf gegen Verbrecherbanden hat im Vorjahr in Oberösterreich zwar hohen Personalaufwand gefordert, Verkehrssünder sind dennoch nicht ungeschoren davongekommen. Während Einbrüche um 15,1 und Diebstähle um 7,7 Prozent gesenkt werden konnten, gab's 6,1 Prozent mehr Raseranzeigen und 39,5 Prozent mehr Alkotests.

"Das hat mich selbst etwas überrascht", gibt Landespolizeikommandant Andreas Pilsl offen zu: Die massive Straftäterjagd gemeinsam mit der Sondereinheit EGS führte im Vorjahr bei Einbrüchen zu einem Rückgang von 11.781 auf 10.006 Delikte. Seit 2004 (Umstruktuierung auf "Polizei neu") beträgt der Rückgang sogar 30,4 Prozent. Diebstahlsdelikte sanken von 19.471 auf 17.986 – seit 2004 insgesamt um 12,4 Prozent.

Auch Alko- Lenker im Visier

"Dieser massive Polizeieinsatz verschonte in Oberösterreich allerdings Verkehrssünder nicht", so Andreas Pilsl. Im Vorjahr wurden mit 64.100 Alkotests um 39,5 Prozent mehr durchgeführt, als im Jahr zuvor.

Wobei allerdings weniger Alkolenker ertappt wurden: statt 3.763 im Jahr 2008 waren's im Vojahr nur noch 3.575 Führerscheinabnahmen. Und Radaranzeigen stiegen im Vorjahr um 6,1 Prozent auf 626.536.

von Johann Haginger, "OÖ Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum