Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 19:52
Foto: www.percyschmeiser.com

Ein Vorkämpfer gegen die Gentechnik- Gefahr

18.01.2008, 01:00
„Was würde die Gentechnik in Landwirtschaft und Lebensmitteln für uns bedeuten?“, fragt die IG-Milch - und erwartete sich am Donnerstagabend Antworten von einem Vorkämpfer gegen die Gentechnik-Gefahr. Von Percy Schmeiser, dem kanadischen Bauern, der sich mit dem Gentech-Konzern Monsanto angelegt hat.

Percy Schmeiser ist nicht nur ein Rebell gegen den Gentechnik- Einsatz in der Landwirtschaft  sondern seit Dezember 2007 auch Träger des Alternativ- Nobelpreises.

Er hat erfolgreich gegen den Gentech- Konzern Monsanto gekämpft, der Schmeiser 1998 verklagt hatte, weil neben einem seiner Felder patentierter, genmanipulierter Raps gefunden wurde; seine ganze Ernte wurde ihm weggenommen.

Schmeiser wurde dabei rasch klar, dass die patentierten, genmanipulierten Pflanzen sich überallhin verbreiten und die Bauern entrechten. Er hat während seines Kampfes gegen Monsanto viele Geheimnisse um die Gentechnik gelüftet, seither ist er als eine Art Missionar unterwegs.

 

 

Foto: www.percyschmeiser.com

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum