Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 23:43
Mit Leuchtpistole in Brand geschossen, mit Schaum gelöscht: Sechs Autos wurden in Linz zerstört
Foto: fotokerschi

Duo fackelte mit Leuchtpistole sechs Autos ab

04.05.2015, 08:31
Feuerinferno in der Parkgarage einer Wohnhausanlage in Linz: Mit einer Leuchtpistole steckten ein 28-jähriger und ein 20-jähriger Linzer sechs Autos in Brand! Durch Qualm wurde auch das angrenzende Wohnhaus verraucht, die 26 gefährdeten Bewohner kamen unverletzt davon. Die Polizei vermutet einen Drogenstreit.

„Fahrzeugbrand“ lautete am Sonntag um 3.40 Uhr früh die Alarmierung für die Berufsfeuerwehr Linz, doch als die Florianijünger in der Albert- Schöpf- Straße ankamen, stellte sich heraus, dass mehrere Fahrzeuge bereits in Vollbrand standen. Während die Feuerwehr löschte, konnten Polizeistreifen eine flüchtende Person wahrnehmen und schließlich verhaften. Der 28- jährige Linzer hatte Munition für eine Leuchtpistole bei sich und wird dringend verdächtigt, gemeinsam mit einem 20- Jährigen, der Stunden später gefasst werden konnte, mit der Pistole die Autos in Brand gesetzt zu haben. Da die Verdächtigen aus dem Drogenmilieu stammen, könnte der Brandanschlag ein Einschüchterungsversuch sein, glaubt die Polizei.

26 Bewohner in Gefahr

Direkt neben dem Beton- Carport, in dem die Fahrzeuge abgestellt waren, befindet sich das zugehörige Wohnhaus, in dem 26 Linzer leben. „Das Stiegenhaus war stark verqualmt – wir konnten den Rauch mittels Hochdrucklüfter beseitigen, sodass keine Bewohner gefährdet waren, auch eine Evakuierung des Gebäudes war nicht notwendig“, erklärt Einsatzleiter Michael Wagner.

04.05.2015, 08:31
Jasmin Gaderer/Kronenzeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum