Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 03:11
Foto: Linz09/Kurt Groh

Donauplattform für Reparaturen abmontiert

24.10.2009, 09:20
Erst Ende August wurde das „Linzer Auge“ montiert – und am Freitag wurde es wieder abmontiert. Aber nicht endgültig, sondern um die Fehler, die bei der Montage entstanden sind, zu reparieren. Wann das „Auge“ nun fertig ist, steht in den Sternen. Aber Gerhard Hofer von MCE meint: „Das ,Auge‘ soll sich heuer noch drehen.“

„Nudlauge“, „Pleiten- , Pech- und Pannen- Projekt“ – das von der Architekten- und Ingenieurskammer für Linz09 gedachte Geschenk hat im Volksmund schon viele Bezeichnungen. Doch zumindest noch heuer soll es fertig sein – und sich drehen, meinen zumindest die Experten von MCE Industrietechnik, die das „Auge“ am Freitag abmontiert und in den Hafen geschleppt haben.

Dort wird es am Samstag aus dem Wasser gehievt und Stück für Stück zerlegt. „So können wir das ganze ,Auge‘ vermessen und sehen, wo die Mängel liegen“, verrät MCE- Projektleiter Gerhard Hofer. Wie lange die Reparatur dauert, kann er aber noch nicht sagen. „Das werden wir erst kommende Woche, wenn wir alle Details kennen, genau wissen“, sagt der Techniker.

"OÖ- Krone"
Archivbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum