Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 00:03
Foto: Martin Jöchl

Der Lehrerjob hat wieder Zukunft

02.02.2009, 23:48
Jahrelang mussten Lehrer um den Job fürchten oder lange Wartezeiten in Kauf nehmen, jetzt wendet sich das Blatt - während in vielen anderen Branchen die Wirtschaftskrise zuschlägt. Grund: In Oberösterreich steht ab 2012 eine Pensionierungswelle ins Haus, jedes Jahr werden etwa tausend Pädagogen in den Ruhestand gehen.

Durch die plötzlich hervorragenden Berufschancen dürfte ein neuer Ansturm auf die Pädagogischen Unis einsetzen - und Eignungstests für die künftigen Lehrer noch wichtiger werden. Bildungsministerin Claudia Schmied will überprüfen, ob Kandidaten überhaupt geeignet sind.

Gezielte Suche nach Talenten

Schulchef Fritz Enzenhofer will dem drohenden Lehrermangel durch gezielte Suche nach Talenten begegnen. Wenn Pädagogen in den AHS und BHS Schüler auffallen, sollen sie diese für den Lehrberuf begeistern. Er und sein Expertenteam beantworten am Mittwoch Schulanfragen.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum