Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 01:24
Foto: Sepp Pail

"Cobra" nimmt irren Pensionistenschreck fest

22.08.2009, 12:59
Ein 43-jähriger Pkw-Lenker aus Wels in Oberösterreich hat am Freitagabend in Gallspach im Bezirk Grieskirchen ein Pensionistenehepaar aus Deutschland attackiert, nachdem sich der Mann von dem 73-jährigen Spaziergänger provoziert gefühlt hatte. Der Lenker wurde am Abend vom Einsatzkommando "Cobra" festgenommen.

Der 43- Jährige war kurz nach 18.00 Uhr im Gemeindegebiet von Gallspach unterwegs, als er sich von einer Handbewegung des 73- jährigen Pensionisten, der mit seiner 65- jährigen Gattin spazieren ging, offensichtlich provoziert fühlte, so die Polizei. Der Lenker hielt an, schlug dem Deutschen mit der Faust ins Gesicht und verletzte ihn dabei an der Wange. Dann fuhr er weiter.

Nach einigen Minuten kehrte er jedoch zurück und fuhr "in bedrohlicher Art und Weise" mehrmals an dem Ehepaar vorbei. Dieses erstattete Anzeige, worauf der 43- Jährige gegen 22.45 Uhr von der "Cobra" festgenommen wurde, so die Ermittler. Er wurde in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum