Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 03:31
Foto: FF Ohlsdorf

Bursche verhindert Wohnhausbrand in Weinberg

24.07.2010, 11:35
Ein 14-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden hat am Freitagabend verhindert, dass sein Elternhaus niederbrennt. In einer Kammer des Einfamilienhauses in Weinberg war Feuer ausgebrochen. Der Jugendliche war zu diesem Zeitpunkt allein im Haus und schlief in einem Zimmer nebenan.

Als er aufstand und das Zimmer verließ, schlugen ihm Flammen aus der Kammer entgegen, deren Tür leicht geöffnet war. Geistesgegenwärtig lief der 14- Jährige in den Keller und holte einen Feuerlöscher. Er konnte die Flammen eindämmen und verließ dann das mittlerweile stark verrauchte Haus.

Ein Nachbar hatte in der Zwischenzeit Rauch aufsteigen sehen und die Feuerwehr alarmiert. Ein Atemschutztrupp begab sich ins Haus, öffnete zunächst alle Fenster und löschte dann die Glutnester.

Durch sein rasches Handeln hat der Jugendliche Schlimmeres verhindert. Das Haus wurde zwar stark verrußt, bis auf die Kammer blieben aber alle Räume von den Flammen verschont. In der Kammer waren verschiedene Haushaltsgegenstände gelagert, die Polizei ermittelt nun die Brandursache.

Auto brennt bei Garagenbrand völlig aus

Weitaus größeren Schaden hat ein Brand im Bezirk Eferding am Freitagabend verursacht: In einer Garage in Hartkirchen stand ein Auto in Flammen. Als die Feuerwehr zum Löscheinsatz anrückte, fanden die Einsatzkräfte in der Garage einige Gasflaschen und kühlten diese schnell ab, um eine drohende Explosion zu verhindern.

Das Feuer konnte zwar rasch gelöscht werden, doch sowohl Auto als auch Garage brannten völlig aus. Ein Übergreifen auf das Wohnhaus konnte jedoch verhindert werden, verletzt wurde niemand.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum