Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.08.2017 - 17:37
Foto: OÖVP

Bundesrätin wegen Schwarzarbeiter im Finanzvisier

23.05.2011, 11:01
"Am Gelände der Nachbarfirma wurde ein illegaler Ausländer festgenommen, aber mir wird er von den Finanzfahndern angelastet", ist sich Bundesrätin Angelika Winzig (im Bild) aus Attnang-Puchheim keiner Schuld bewusst. Nun befasst der Fall auch das Parlament.

Ein anonymer Hinweisgeber hatte die ÖVP- Politikerin und Unternehmerin beschuldigt, worauf eine Razzia durchgeführt wurde. "Dabei wurde auf dem benachbarten Firmengelände ein Illegaler festgenommen, der nun meiner Firma Powder Tech angelastet wird", erklärt Bundesrätin Angelika Winzig gegenüber der "Krone".

Dieser 30- jährige Alu- Schweißer aus der Ukraine hätte sie zwar zuvor einmal in einer Sprechstunde wegen einer dauerhaften Aufenthalts- und Beschäftigungsbewilligung konsultiert, der Mann hätte aber nie für ihre Pulverbeschichtungsfirma gearbeitet. Er hätte aber in der Folge am benachbarten Firmengelände, wo einer seiner Bekannter arbeitet und auch wohnt, Altmetall- Reste gesammelt, sei dort auch von den Finanzfahndern aufgegriffen worden.

Parlamentarische Anfrage eingereicht

Ungeachtet der Stellungnahme der Bundesrätin, reichten freiheitliche Abgeordnete wegen des "illegal Beschäftigten" nun eine parlamentarische Anfrage ein. "Ich wurde wegen dieser Sache auch schon telefonisch bedroht und werde Anzeige erstatten", wehrt sich Angelika Winzig.

23.05.2011, 11:01
Johann Haginger, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum