Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.09.2017 - 17:21
Foto: Horst Einöder

Bewaffneter Täter überfällt Raiba in Linz

17.08.2009, 10:27
Bewaffneter Banküberfall am Montagmorgen im Stadtteil Bindermichl in Linz! Ein unbekannter Täter bedrohte den Angestellten einer Raiffeisenbank mit einer Pistole und forderte Geld. Danach flüchtete er zu Fuß, von ihm fehlt trotz einer groß angelegten Fahndung jede Spur. Er dürfte laut Polizei auch das Alarmpaket erwischt haben.

Der Unbekannte stürmte gegen 9 Uhr in die Raiffeisenbank in der Feilstraße und bedrohte den Angestellten mit einer Pistole und mit ausländischem Akzent: "Geld her und Scheine!"

Als der Angestellte nicht schnell genug reagierte, griff der Räuber selbst nach dem Bargeld und packte die Beute in eine schwarze Umhängetasche. Nach dem Raub flüchtete der Mann zu Fuß.

Zum Zeitpunkt des Überfalles waren keine Kunden im Geldinstitut. Der Bankangestellte blieb unverletzt. Eine Alarmfahndung nach dem Bankräuber läuft.

Täterbeschreibung

Der Unbekannte ist vermutlich Ausländer und rund 1,75 Meter groß. Zum Tatzeitpunkt trug er eine schwarz- weiß gemusterte Kapuzenjacke, eine schwarze Hose mit grauen Längsstreifen und eine Sonnenbrille.

Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum