Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 11:49
Foto: Hannes Markovsky

Betrüger buchen junger Frau Geld aus Jordanien ab

04.11.2009, 04:44
Gemeine Betrüger haben eine jungen Oberösterreicherin um 2.016 Euro geprellt: Als Ivana Hofer (27) aus Peuerbach im Oktober ihren Kontostand abfragte, bekam sie einen Schock. Innerhalb eines Tages waren ihr von Jordanien aus 28 Mal je 72 Euro abgebucht worden, das Geld ist spurlos verschwunden. Die Altenbetreuerin erstattete sofort Anzeige und erfuhr, dass sie Opfer von "Skimming"-Gaunern geworden war.

"Ich war heuer nie im Ausland, trotzdem ist von Jordanien aus mit meiner Karte so viel Geld von meinem Konto behoben worden. Ich hoffe, ich bekomme es überhaupt ersetzt", macht sich Hofer Sorgen.

Bankomat- Daten ausspioniert

Die junge Frau ist laut Polizei Opfer einer sogenannten "Skimming"- Attacke geworden. Mit diesem englischen Begriff wird das illegale Ausspähen der Daten von Kredit- oder Bankomatkarten bezeichnet. "Diese Betrüger brechen zum Beispiel in ein Geschäft ein, manipulieren dort das Kartenlesegerät und holen sich einen Monat später die Kartendaten samt der PIN- Codes. Dann werden damit illegale Behebungen durchgeführt", weiß ein ermittelnder Peuerbacher Polizist.

Laut Insidern werden aber nur wenige Skimming- Attacken auch polizeilich angezeigt, da es genügt, wenn Opfer der Bankenfirma Paylife den Schaden nachweisen können. "Dort wurde mir versichert, dass ich mein Geld in einer Woche zurückerstattet bekomme. Jetzt sind aber schon drei Wochen vergangen und ich habe immer noch nichts bekommen", ärgert sich die junge Frau.

von Christoph Gantner, "OÖ- Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum