Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.09.2017 - 03:00
Foto: thinkstockphotos.de

Autostoppender Dieb von Opfer zur Polizei gebracht

31.07.2011, 14:00
Wenig Glück hatte ein 28-jähriger Mann aus dem Bezirk Freistadt in Oberösterreich am Samstag beim Versuch, einen Pkw zu stehlen. Zunächst blieb er mit dem Wagen in einer matschigen und steilen Ausfahrt hängen, danach wurde er ausgerechnet vom Besitzer des gestohlenen Autos aufgegriffen, als er autostoppend an der B310 stand. Der Mann brachte den verhinderten Dieb direkt zur Polizei.

In dem Auto eines 52- Jährigen aus Leopoldschlag steckte der Zündschlüssel. Der 28- Jährige hatte den Pkw schon gestartet und wollte damit flüchten, als er auf dem Grundstück in einer steilen und durch den Regen aufgeweichten Ausfahrt hängen blieb, so die Sicherheitsdirektion Oberösterreich.

Per Anhalter zur Polizei

Der Mann ließ den Wagen stehen und flüchtete zu Fuß. Der Besitzer des Wagens sah den dreisten Dieb jedoch kurze Zeit später autostoppend an der Mühlviertler Straße (B310) stehen. Der 28- Jährige erkannte sein Opfer nicht und stieg zu ihm in das Auto. Der 52- Jährige fuhr mit dem glücklosen Autodieb direkt zur Polizei. Er dürfte laut Ermittlern auch einen Einbruch in ein Wohnhaus in Wullowitz begangen haben und wurde auf freiem Fuß angezeigt.

31.07.2011, 14:00
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum