Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 06:18
Foto: Feuerwehr Bad Hall

Auto bei Unfall von Baumstamm durchbohrt

13.04.2009, 18:51
Äußerst glimpflich hat in der Nacht auf Ostermontag ein Autounfall in Haselberg bei Sierning im Bezirk Steyr-Land geendet. Nachdem sich das Auto mehrmals überschlug, bohrte sich ein Baumstamm in das Innere des Wagens. Alle fünf Insassen blieben nahezu unverletzt, wie die Feuerwehr Bad Hall am Montag mitteilte.

Der 18- jährige Lenker war vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen, so die Feuerwehr. Das Fahrzeug, in dem insgesamt fünf Burschen saßen, überschlug sich mehrmals und wurde erst durch einen Baumstamm gestoppt, der sich rund 1,5 Meter tief durch das Beifahrerfenster in das Innere des Wagens bohrte.

"Als wir am Unfallort eintrafen, glaubten wir nicht, dass der Beifahrer und der Lenker diesen Unfall überlebt haben", sagte ein Sprecher der Feuerwehr Bad Hall am Montagnachmittag. Ein 16- und ein 17- jähriger Insasse erlitten leichte Verletzungen. Ein Alko- Test bei dem Fahrer verlief negativ.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum