Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 17:24

Anbindungen für Tausende Pendler fehlen

02.03.2011, 09:15
Breite Zustimmung aller Parteien hat im Verkehrsausschuss das Park-and-ride-Konzept des Landes für den Großraum Linz geerntet. Zur Nagelprobe wird dabei jetzt der optimale Öffi-Ausbau, um die "Verursacher" jener 17.500 Autofahrten in die Stadt und wieder retour zu bringen, die künftig pro Tag verhindert werden sollen.

"Viel Park, aber noch wenig Ride", ortet die Klubobfrau der Linzer Grünen, Gerda Lenger, beim neuen Konzept, das 1.200 neue Parkplätze auf zehn verschiedenen Anlagen im Großraum Linz vorsieht.

Während die Standorte der Park- and- ride- Anlagen von allen Parteien begrüßt werden, bereitet aber der dafür nötige Ausbau der Öffis bereits großes Kopfzerbrechen: "Damit das Park- and- ride- Konzept funktioniert, sind dichte Takt- Fahrpläne der Shuttledienste nötig, die zu den Arbeitszeiten passen und guten Fahrkomfort bieten. Dazu sollte man in den Kernzeiten in der Früh und am Abend auch nie länger als zehn Minuten auf die nächste Verbindung warten", sagt ÖVP- Gemeinderat Stefan Hutter.

Für SPÖ- Verkehrsreferent Klaus Luger liegt der Ball hier beim Land:  "Wenn es nicht mehr Geld im Landesbudget für den Ausbau des Öffi- Verkehrs gibt, wird man die notwendigen Maßnahmen nur schwer  finanzieren können."

von Jürgen Affenzeller, "OÖ Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum