Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.09.2017 - 14:32
Foto: Sepp Pail

Altbauer von Baumstamm schwer verletzt

14.12.2008, 19:18
Dramatischer Arbeitsunfall in St. Peter am Wimberg (Bezirk Rohrbach): Dort lag der 70-jährige Altbauer Hermann G. nach einem Forstunfall zwei Stunden lang hilflos eingeklemmt unter einem Baumstamm in einem Wald, bevor ihn sein 28-jähriger Sohn fand.

Vater und Sohn hatten den Baum am Nachmittag gemeinsam gefällt, dann fuhr der Jüngere aber weg, um der Schwester beim Hausbau zu helfen und ließ den Vater beim Ausasten allein zurück. Dabei kam die 20 Meter lange Fichte plötzlich ins Rollen  mit fatalen Folgen: Der Altbauer wurde unter dem schweren Baum hilflos eingeklemmt. Der Sohn barg den schwer verletzten und unterkühlten Mann. Der Mühlviertler wurde ins LKH Rohrbach gebracht.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum