Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 21:44
Foto: dpa/dpaweb/dpa/A3582/Alexander Rüsche

Alkohol in Kindersnacks ebnet Weg für Probleme

08.03.2011, 01:00
Alkohol würde wohl kein Elternteil seinen Kindern freiwillig geben. Aber viele tun es, ohne es zu wissen. Das hat eine Studie von Landesrat Rudi Anschober ergeben. Er ließ verschiedene Produkte auf ihren Alkoholgehalt testen und fand heraus, dass besonders Lebensmittel, die Kinder gerne essen, oft "beschwipst" sind.

25,6 g/kg Alkohol in einem Hamburger- Brot, über zehn Gramm pro Kilo in Sandwich und Hot Dog, ein spezieller Kindersnack mit einem Alkoholgehalt von zwölf Gramm/Kilo. Dass in diesen Produkten Alkohol drin ist, muss draufstehen, aber nicht, wie viel. Außerdem wird dieser Hinweis meist versteckt, oder es werden "Decknamen" wie Ethanol, Rosenwasser oder Glycerin verwendet. Meist wird der Stoff beigemengt, um vor allem Backwaren dadurch länger haltbar zu machen.

Eine Gefahr kann das für Alkoholkranke sein, Kinder greifen später leichter zur Flasche. Landesrat Rudi Anschober fordert deshalb leicht lesbare Warnhinweise auf all diesen Produkten. Vor allem in Backwaren wie Croissants, Krapfen oder den Punschkrapferln steckt mehr oder weniger Alkohol.

Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum