Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 23:37
Foto: dpa/dpaweb/dpa/Armin Weigel

AK gewinnt Prozess gegen Abzocke bei Model- Agentur

26.01.2010, 12:11
Der Traum vom Model-Dasein ist für einen 19-Jährigen geplatzt. Der junge Angestellte hat zwar einen Haufen Geld für seine Agentur blechen müssen, Auftrag bekam er aber keinen. Die Arbeiterkammer führte gegen diese dubiose Praxis einen Musterprozess – und bekam Recht.

Das Landesgericht Steyr hielt fest, dass der 19- Jährige über seine Erfolgsaussichten getäuscht worden sei. Bei der Vorstellung wurde ihm seitens der Agentur versichert, sein Typ sei "sehr gefragt" und ein Auftrag stehe innerhalb von vier Wochen in Aussicht.

Außer Spesen nichts gewesen

Für die Internet- Präsentation seiner Fotos verlangte die Agentur aber 540 Euro – 180 Euro zahlte der junge Mann tatsächlich. Aufträge blieben aus, weitere Rechnungen aber nicht. Daraufhin trat der Angestellte vom Vertrag zurück – und wurde von der Agentur geklagt.

Das Gericht stellte sich auf die Seite des Leider- nicht- Models. Die Arbeiterkammer schätzt, dass allein in Oberösterreich mehrere Hundert Menschen auf dieselbe Weise abgezockt werden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum