Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 18:37
Foto: MARTIN A JÖCHL

Abzocke statt Model- Karriere - Urteil in Linz

16.04.2010, 01:00
Nicht jeder kann ein Model sein: Eine Linzer Agentur hat aber einigen (ungeeigneten) jungen Menschen das Gegenteil suggeriert. Die Möchtegern-Stars zahlten teure Fotos, bekamen allerdings nie einen Auftrag.

"Realistischerweise nur als Komparsen", nicht aber als Models, seien neun junge Leute geeignet, so ein Gerichtssachverständiger. Trotzdem redete ihnen die Agentur aus Linz ein, sie bräuchten eine 500 Euro teure Sedcard mit Profifotos, um von ihr vermittelt werden zu können.

Es wurden gute Erfolgschancen in Aussicht gestellt, doch es kamen nie Aufträge. Nun gewann die Arbeiterkammer Oberösterreich für die verkappten Models einen Musterprozess, der Vertrag wurde gelöst.

von Kronen Zeitung und ooe.krone.at

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum