Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 00:23
Foto: Andreas Graf (Symbolbild)

65- Jähriger von zwei Burschen brutal verprügelt

09.12.2013, 16:58
Zwei 15-jährige Burschen haben am Sonntagabend einen 65-jährigen Mann in Oberösterreich zusammengeschlagen. Danach ließen sie ihn verletzt am Boden liegen und rannten davon. Dem brutalen Übergriff ging laut Polizei ein Streit auf einem Weihnachtsmarkt voraus. Die beiden Burschen konnten rasch gefasst werden.

Gegen 18.30 Uhr wurde der 65- Jährige auf einem Parkplatz hinter dem Kino in seiner Heimatgemeinde Lenzing im Bezirk Vöcklabruck attackiert. Die Täter schlugen brutal auf ihr Opfer ein und ließen es dann verletzt zurück.

Der Mann rief um Hilfe, Passanten wurden dadurch auf ihn aufmerksam und alarmierten die Rettung. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Vöcklabruck gebracht. Die beiden Burschen konnten schnell ausgeforscht werden. Sie zeigten sich geständig und wurden angezeigt.

09.12.2013, 16:58
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum