Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.08.2017 - 06:30

56- Jähriger kracht mit Mopedauto frontal in Postbus

20.05.2011, 09:33
Ein 56-jähriger Oberösterreicher hat am Donnerstag bei einem schlimmen Verkehrsunfall auf der Rohrbacher Straße (B127) lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der Lenker geriet mit seinem Mopedauto auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Postbus.

Der Pensionist aus Neufelden war laut Polizei am späteren Nachmittag auf der B127 in Richtung Altenfelden unterwegs gewesen, als er bei Fraunschlag mit seinem Gefährt plötzlich auf die linke Fahrbahnseite geriet und dort frontal gegen den entgegenkommenden Postbus stieß.

Von Feuerwehr aus Unfallwrack befreit
Der Lenker des Mopedautos wurde im Unfallwrack eingeklemmt und musste von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Altenfelden mittels Bergeschere befreit werden. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der lebensgefährlich Verletzte per ÖAMTC- Notarzthubschrauber Christophorus 10 ins Allgemeine Krankenhaus nach Linz geflogen. Der Postbus- Chauffeur kam bei dem Crash mit dem Schrecken davon, Fahrgäste befanden sich zum Unfallzeitpunkt nicht im Bus.

B127 zwei Stunden gesperrt
Das Mopedauto wurde bei der Kollision vollkommen demoliert, der Postbus an der Frontseite erheblich beschädigt. Die Rohrbacher Straße musste für die Dauer der Aufräum- und Bergearbeiten etwa zwei Stunden lang für den gesamten Verkehr gesperrt werden, hieß es seitens der Einsatzkräfte.

Bild: ÖAMTC

20.05.2011, 09:33
tam
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum