Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.08.2017 - 01:55
Foto: APA/BARBARA GINDL

21- Jähriger von Zug überrollt und getötet

26.09.2010, 14:51
Bei einem tragischen Unglück ist Sonntag früh ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Braunau ums Leben gekommen. Er wurde auf den Gleisen der Westbahnstrecke im Salzburger Flachgau bei einem beschrankten Bahnübergang in Seekirchen am Wallersee von einem Expresszug überrollt und tödlich verletzt.

Der Lokführer gab noch ein Hupsignal ab, doch der Fußgänger reagierte nicht darauf. "Er dürfte zum Unfallzeitpunkt einen MP3- Player mit Kopfhörer in Betrieb gehabt und deshalb den Zug nicht wahrgenommen haben", erklärte die Polizei. Der junge Mann könnte zudem alkoholisiert gewesen sein. Auch einen Selbstmord schließen die Beamten nicht aus.

Schranken waren geschlossen

Der junge Mann war offenbar allein unterwegs. Er wurde um 4.34 Uhr von einem "Inter City Express" erfasst, der nach Wien fuhr. "Als sich der 21- Jährige auf dem Gleiskörper befand, war der Schranken zu", sagte ein Polizist.

Der Bahnübergang liegt direkt neben einem Gasthof. Ob der 21- Jährige dort zu Gast war, war vorerst nicht geklärt. Das Lokal hatte laut Polizei schon seit Stunden geschlossen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum