Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 17:37
Foto: APA/HANS HARTL

20- Jährige bei Frontalcrash in OÖ schwer verletzt

04.04.2012, 12:41
Schwere Verletzungen hat eine 20-Jährige aus Polling im oberösterreichischen Innkreis am Dienstagabend in ihrer Heimatgemeinde bei einem Verkehrsunfall davongetragen. Die Lenkerin krachte mit ihrem Pkw frontal gegen einen Laster.

Die junge Frau war mit ihrem Wagen auf der Rieder Bundesstraße in Richtung Altheim unterwegs, als sie in einer leichten Linkskurve plötzlich auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß sie gegen einen von einem 40- jährigen Ungarn gelenkten Sattelzug. Durch die Wucht der Kollision wurde das Auto der Schülerin nach rechts in den Straßengraben geschleudert und kam dort - um 180 Grad gedreht - zum Stehen.

Lkw krachte noch gegen Carport und parkenden Pkw

Da die Lenkung des Lkws nach dem Aufprall blockierte, kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und krachte anschließend in einen Carport. Dadurch wurden dieser, der darin abgestellte Pkw und die Betonmauer eines angrenzenden Misthaufens komplett zerstört. Der Ungar wurde leicht verletzt.

04.04.2012, 12:41
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum