Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2017 - 02:52
Foto: Andi Schiel

19- jähriger Dealer flüchtet in Wels vor Polizei

08.06.2010, 10:32
Um einer Polizeikontrolle zu entgehen, ist ein 19-Jähriger in Wels vor der Polizei geflüchtet. Als die Beamten den Jugendlichen und dessen 17-jährigen Freund am Stadtplatz anhielten, rannte der 19-Jährige plötzlich weg. Auf der Flucht warf er ein Päckchen weg.

Die Beamten hielten die beiden Jugendlichen am Samstag in der Welser Innenstadt an und kontrollierten zuerst den 17- Jährigen. Das nutzte der 19- Jährige aus und ergriff die Flucht. Ein Beamter verfolgte den Jugendlichen und beobachtete, wie dieser ein Päckchen aus der Innentasche zog und wegwarf.

Kurz darauf holte der Polizist den 19- Jährigen ein und nahm ihn mit. Auch das Päckchen fand der Beamte wieder, darin befand sich Rohopium. Die beiden Jugendlichen wurden daraufhin wegen des Verdachts auf Drogenhandel festgenommen.

Sie wurden auf der Polizeiinspektion einvernommen und stimmten dabei einer Durchsuchung der Wohnung des 17- Jährigen zu. Dabei fanden die Beamten weitere Drogenutensilien. Die beiden Burschen wurden auf freiem Fuß angezeigt, die Festnahme wieder aufgehoben.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum