Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2017 - 12:07
Foto: APA/MANFRED FESL

17- Jähriger prallt mit Auto in OÖ gegen Haus - tot

19.04.2013, 19:05
Ein 17-jähriger Jugendlicher ist am Freitag in Oberösterreich bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Führerscheinneuling mit seinem Pkw von der Straße ab und prallte gegen eine Hausmauer. Er verstarb am Unfallort.

Der junge Mann, der erst seit Kurzem im Besitz eines Führerscheins war, war am Nachmittag gegen 15.20 Uhr mit dem Auto seiner Mutter am Weg in seinen Heimatort Mauerkirchen im Bezirk Braunau am Inn.

Bei der Ortseinfahrt kam er plötzlich von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Haus. Der 17- Jährige wurde bei dem Crash im Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Für ihn kam jedoch jede Hilfe zu spät - er erlag seinen schweren Verletzungen.

19.04.2013, 19:05
AG/red
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum