Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 19:54
Foto: Horst Einöder

15 Tote durch abgelenkte Lenker

29.02.2008, 01:00
Nur wer beim Steuern eines Fahrzeuges telefoniert, gilt als abgelenkt - ob Essen, Lesen, Rauchen und ähnliches den Lenker beeinträchtigt hat, muss die Polizei erst nachweisen, um strafen zu können. Derartige Ablenkungen forderten im Vorjahr in OÖ aber etwa 15 Tote!
„Gut zehn Prozent aller tödlichen Unfälle im Vorjahr waren laut Unfallstatistik auf Ablenkung und Unachtsamkeit beim Steuern eines Fahrzeuges zurückzuführen“, so ÖAMTC-Jurist Martin Hoffer. Bei 146 Verkehrstoten im Vorjahr auf Oberösterreichs Straßen wären das demnach etwa 15 Todesopfer durch abgelenkte Lenker.

Aber nicht nur wer ohne Freisprecheinrichtung erwischt wird, muss mit Strafe rechnen: Lenkt einen Fahrer ein Telefonat auch mit Freisprecheinrichtung derart ab, dass er unkontrolliert die Spur wechselt, den Vorrang missachtet oder störend langsam fährt, muss er mit Bußgeld rechnen. Höchststrafe: 726 Euro!

Bei anderen Ablenkungen - wie Essen, Trinken, Rauchen, Musiksuche oder Bedienung des Navigationsgerätes - muss die dadurch verursachte Beeinträchtigung erst nachgewiesen werden. Im Falle eines Unfalls bleiben Kaskoversicherer dann sogar leistungsfrei.

Symbolbild: Horst Einöder
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum