Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 15:24
Foto: andi schiel

14.900 Euro aus versperrtem Safe verschwunden

29.04.2010, 11:51
Wie von Zauberhand sind aus einem versperrten Safe im Bezirk Wels-Land 14.900 Euro verschwunden. Der Geschäftsführer einer Firma in Krenglbach bemerkte den Diebstahl am Mittwoch. Als er den Safe aufschloss, war sämtliches Papiergeld weg.

Am Dienstag lag das Geld noch in einer Handkasse in dem versperrten Safe. Als der Geschäftsführer am Donnerstag gegen 7.45 Uhr zur Arbeit kam und den immer noch verschlossenen Safe öffnete, fehlten die 14.900 Euro.

Der Diebstahl gibt nicht nur dem Geschädigten Rätsel auf. Auch die Polizei fand keine Hinweise auf einen Einbruch. Weder im Eingangsbereich der Firma noch in den Büroräumen konnten Einbruchsspuren gefunden werden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum