Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 13:44
Foto: krone.at Leserin

120 Halloween- Vandalenakte pro Jahr in OÖ

31.10.2010, 01:00
Am Sonntag ist Halloween – und die Meinungen darüber sind geteilt: Für die einen ist es einfach ein Spaß für Kinder, für die anderen – wie Polizeijurist Alexander Niederwimmer – privat verzichtbar und aus beruflicher Sicht oft Vorwand für Vandalenakte.

Das Fest am Vorabend von Allerheiligen wurde ursprünglich in Irland gefeiert, im Jahr 1830 von Auswanderern in die USA mitgenommen und dort entwickelte es sich zu einem der wichtigsten Bräuche.

Seit einigen Jahren ziehen nun auch in Oberösterreich Kinder und Jugendliche, als Monster, Hexen oder Horrorgestalten maskiert, von Haus zu Haus und verlangen "Süßes, sonst gibt’s Saures".

Neben dem harmlosen Kinderspaß samt Sammeln von Zuckerln kommt es aber auch immer öfter zu Sachbeschädigungen, meist durch randalierende Betrunkene jenseits des Pflichtschulalters. Besonders beliebt dabei: Autos oder Häuser beschmieren oder mit Eiern und anderen Lebensmitteln bewerfen.

Oft werden auch Pkws zerkratzt oder die Reifen aufgestochen, auch Container wurden schon angezündet. In Oberösterreich werden jedes Jahr an die 120 derartige grobe Zerstörungsaktionen angezeigt, erklärte der Polizeijurist.

von Hedwig Savoy, "OÖ Krone"

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum